Wohin mit dem Müll?

Veröffentlicht am 05.05.2010 in Umwelt

Was die ungelöste Frage der Endlagerung von Atommüll angeht werden wir uns auf kurz oder lang diesem Problem nicht entziehen können. Vor diesem Hintergrund ist es aber um so wichtiger am geplanten Ausstieg aus der Kernkraft festzuhalten. Aktionen wie die bundesweite KettenreAktion, an der sich die SPD sowie die GRÜNEN im Landkreis Neumarkt mit einer Menschenkette in Parsberg beteiligten, zeigen, wieviele Menschen in Deutschland hinter dem Atomausstieg stehen.

Wegweisend kann auch die kommende Landtagswahl in NRW werden. Hier könnte sich die Chance für Rot-Grün ergeben, eine Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke im Bundesrat zu verhindern. Aber auch die BayernSPD beteiligt sich an dem Kampf gegen die Laufzeitverlängerung. Mit der Massenpetition zum Atomausstieg können sich alle Bürgerinnen und Bürger Bayerns direkt zum Atomausstieg bekennen.

 
 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

20.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr OV Vorstandssitzung

23.11.2018, 19:30 Uhr - 23.11.2018 Mitgliederversammlung

29.11.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr 450 € Jobs - Fragen zu Rechten & Pflichten

Alle Termine anzeigen

Counter

Besucher:695584
Heute:32
Online:1