Lob für Innenstadtsanierung in Dietfurt

Veröffentlicht am 07.09.2009 in Kreistagsfraktion

Sehr angetan von der „bereits weit fortgeschrittenen und sehr gelungenen“ Innenstadtsanierung von Dietfurt zeigten sich die Mitglieder der SPD – Kreistagsfraktion bei ihrer letzten Sitzung in Dietfurt, die zusammen mit der Kreisgruppe der JUSOS im Rathaus der Siebentälerstadt abgehalten wurde.

Stellvertretende Bürgermeisterin Ilse Werner begrüßte die Vertreter der SPD aus dem Landkreis und betonte in Übereinstimmung mit stellvertretender Landrätin und Stadträtin Carolin Braun sowie Stadtrat Gerd Lindl die gute und sachorientierte Zusammenarbeit mit den Sozialdemokraten im Stadtrat von Dietfurt zum Wohle der Stadt und deren Bürgerinnen und Bürger. Mit der Innenstadtsanierung wolle man nicht nur für die 6000 Bürger Dietfurts, sondern auch für die vielen Besucher der Stadt eine „Wohlfühlatmosphäre“ schaffen. Für die Geschäfte in der Innenstadt werde es sicher auch positive Effekte geben im Sinne der Weiterentwicklung der „Einkaufstadt Dietfurt“.

Ein besonderes Markenzeichen seien verschiedene Vorzeigeunternehmen mit sehr erfolgreicher Geschäftstätigkeit, welche den erfreulichen Effekt für die Stadtkasse nach sich ziehe, dass die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt stets höher ausfielen als die im Haushalt veranschlagten Summen.

Der Berger Bürgermeister Helmut Himmler – zugleich Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreistag – betonte die herausragende Bedeutung prosperierender Gemeinden für die ganzheitliche Entwicklung der Region und speziell des Landkreises Neumarkt. In Entsprechung dieser Zielsetzung seien hunderte von Kommunalpolitikern in den 19 Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises mit großem Engagement tätig, um ihre jeweilige Kommune weiter zu entwickeln und die soziale und technische Infrastruktur den Erfordernissen der Zukunft anzupassen. Diese ehrenamtliche Tätigkeit verdiene Respekt und Anerkennung.

Da in allen Städten und Gemeinden und insbesondere auch beim Landkreis durch verantwortungsbewusste Finanzpolitik eine solide Basis erarbeitet wurde, seien die Kommunen auch in schwierigen Zeiten investitions-, handlungs- und damit auch zukunftsfähig.

 
 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

02.02.2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Großer Kinderfasching

06.02.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 1. Neumarkter Bürgerdialog: ÖPNV in Stadt und Landkreis

27.02.2020, 19:30 Uhr Politisch-kultureller AscherDonnerstag

Alle Termine anzeigen

Counter

Besucher:695584
Heute:18
Online:1